1. Allgemeine Hinweise

Angaben zu Verantwortlichem
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Dataciders InMediasP GmbH, Neuendorfstraße 18a, 16761 Hennigsdorf

Kontakt Datenschutzbeauftragte
Datenschutzbeauftragte der Dataciders InMediasP GmbH
c/o activeMind AG
Management- und Technologieberatung
Potsdamer Str. 3, 80802 M√ľnchen
Telefon: +49 89 418560170
E-Mail: datenschutz@inmediasp.de

Betroffenenrechte inkl. Recht zum Widerruf einer Einwilligung
Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten k√∂nnen Sie jederzeit folgende Rechte aus√ľben:

  • Auskunft √ľber Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • L√∂schung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschr√§nkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht l√∂schen d√ľrfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Daten√ľbertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, k√∂nnen Sie diese jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen. Sie haben das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabw√§gung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch f√ľr ein auf diese Bestimmung gest√ľtztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

Beschwerde / Aufsichtsbehörde
Sie k√∂nnen sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbeh√∂rde wenden, z. B. an die zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die f√ľr uns als verantwortliche Stelle zust√§ndige Beh√∂rde.

Eine Liste der Aufsichtsbeh√∂rden (f√ľr den nicht√∂ffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerkl√§rung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verst√∂√üe gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch √ľber die dort bereitgestellten Datenschutzerkl√§rungen.

2. Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen √ľbermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns √ľbermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse (wir erfassen eine verk√ľrzte Zugriffsinformationen durch Maskierung der IP-Adresse)

Eine Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilit√§t sowie
  • zur Optimierung unserer Website.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um R√ľckschl√ľsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. 

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse
Die Verarbeitung erfolgt gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilit√§t und Funktionalit√§t unserer Website. 

Empfänger
Empf√§nger der Daten sind ggf. europ√§ische technische Dienstleister, die f√ľr den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter t√§tig werden.

Drittlandtransfer
Die erhobenen Daten werden ggfs. in folgende Drittl√§nder √ľbertragen: nein

Speicherdauer
Die Daten werden gel√∂scht, sobald diese f√ľr den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist f√ľr die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grunds√§tzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach sp√§testens 14 Tagen der Fall. Eine dar√ľberhinausgehende Speicherung ist m√∂glich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr m√∂glich ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsf√§higkeit unserer Website nicht gew√§hrleistet. Zudem k√∂nnen einzelne Dienste und Services nicht verf√ľgbar oder eingeschr√§nkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

3. Angaben zu den einzelnen Verarbeitungen

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte ‚ÄěCookies‚Äú. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endger√§t (Laptop, Tablet, Smartphone o.√§.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Sie k√∂nnen Sie einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand l√∂schen. Dar√ľber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gel√∂scht oder deren Speicherung vorab blockiert werden k√∂nnen. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Speicherdauer und eingesetzte Cookies
Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen: _ga (2 Jahre), _gid (24 Stunden) und _gat (1 Minute)

Technisch erforderliche Cookies

Art und Zweck der Verarbeitung
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites f√ľr die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite k√∂nnen ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. F√ľr diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

F√ľr folgende Anwendungen ben√∂tigen wir Cookies:  Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche.

Berechtigtes Interesse
Wir setzen technisch erforderliche Cookies gemäß dem berechtigten Interesse an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website ein.

Empfänger
Empf√§nger der Daten sind ggf. europ√§ische technische Dienstleister, die f√ľr den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter t√§tig werden.

Drittland und Garantie
Die erhobenen Daten werden ggfs. in folgende Drittl√§nder √ľbertragen: nein

Speicherdauer und eingesetzte Cookies
PHPSESSID (Session): Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei

Bereitstellung der Daten vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne diese Daten ist jedoch der Dienst und die Funktionsf√§higkeit unserer Website nicht gew√§hrleistet. Zudem k√∂nnen einzelne Dienste und Services nicht verf√ľgbar oder eingeschr√§nkt sein.

Technisch nicht erforderliche Cookies

Des Weiteren setzen wir Cookies ein, um das Angebot auf unserer Website besser auf die Interessen unserer Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.

Welche Anbieter Cookies setzen, entnehmen Sie bitte den unten aufgef√ľhrten Informationen zu den eingesetzten Darstellungs-, Tracking-, Remarketing- und Webanalyse-Technologien.

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage f√ľr diese Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger
Empf√§nger der Daten sind ggf. europ√§ische technische Dienstleister, die f√ľr den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter t√§tig werden.

Weitere Empf√§nger entnehmen Sie bitte den unten aufgef√ľhrten Informationen zu den eingesetzten Darstellungs-, Tracking-, Remarketing- und Webanalyse-Technologien.

Drittlandtransfer
Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus den Auflistungen der einzelnen Darstellungs-, Tracking-, Remarketing- und Webanalyse-Anbietern.

Speicherdauer 
Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen: _ga (2 Jahre), _gid (24 Stunden) und _gat (1 Minute)

Bereitstellung der Daten vorgeschrieben oder erforderlich. Folgen der Verweigerung
Nat√ľrlich k√∂nnen Sie unsere Website grunds√§tzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelm√§√üig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen k√∂nnen Sie die Verwendung von Cookies jederzeit √ľber die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass einzelne auf Cookies basierende Funktionen unserer Website m√∂glicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben oder Ihre Einwilligung nicht erteilen.

Widerruf der Einwilligung
Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit √ľber unser Cookie-Consent-Tool widerrufen.

Profiling
Inwiefern wir das Verhalten von Websitebesuchern mit pseudonymisierten Nutzerprofilen analysieren, entnehmen Sie bitte den unten aufgef√ľhrten Informationen zu den eingesetzten Darstellungs-, Tracking-, Remarketing- und Webanalyse-Technologien.

Kontaktmöglichkeit via info2023@greenplm.de

Zweck der Verarbeitung
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert.

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO) und bez√ľglich der Anbahnung, Durchf√ľhrung oder Beendigung eines Vertragsverh√§ltnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Empf√§nger  
Empf√§nger der Daten sind ggf. europ√§ische technische Dienstleister, die f√ľr den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter t√§tig werden. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre Zustimmung.

Drittlandtransfer und Garantie 
Die erhobenen Daten werden ggfs. in folgende Drittl√§nder √ľbertragen: nein

Speicherdauer 
Die Daten werden gel√∂scht, sobald diese f√ľr den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die Daten werden nach 6 Monaten gel√∂scht.

Bereitstellung der Daten vorgeschrieben oder erforderlich. Folgen der Verweigerung
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre EMail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis dar√ľber, dass √ľber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterst√ľtzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

fonts.com

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von fonts.com bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von fonts.com aufnehmen. Hierdurch erlangt fonts.com Kenntnis dar√ľber, dass √ľber Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von fonts.com erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterst√ľtzt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu fonts.com finden Sie unter https://www.fonts.com/info und in der Datenschutzerklärung von fonts.com: https://www.fonts.com/info/legal/privacy und http://www.monotype.com/de/rechtshinweise/datenschutzrichtlinie/.

SSL-Verschl√ľsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der √úbertragung zu sch√ľtzen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschl√ľsselungsverfahren (z. B. SSL) √ľber HTTPS.

Information √ľber Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabw√§gung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch f√ľr ein auf diese Bestimmung gest√ľtztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

Empfänger eines Widerspruchs
Dataciders InMediasP GmbH, Neuendorfstraße 18a, 16761 Hennigsdorf

√Ąnderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerkl√§rung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um √Ąnderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerkl√§rung umzusetzen, z.B. bei der Einf√ľhrung neuer Services. F√ľr Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerkl√§rung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die f√ľr den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: Datenschutzbeauftragte der Dataciders InMediasP GmbH c/o activeMind AG Management- und Technologieberatung Potsdamer Str. 3, 80802 M√ľnchen Telefon: +49 89 418560170 E-Mail: datenschutz@inmediasp.de

4. Nutzung und Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen

Gegenstand und Zweck 

Gegenstand der Verarbeitung ist die Ver√∂ffentlichung der durch den von der Dataciders InMediasP GmbH beauftragten Fotografen angefertigten Portrait- und Videoaufnahmen des Teilnehmers im Rahmen der Veranstaltung Green PLM 2023 der Dataciders InMediasP GmbH. Die Aufnahmen werden ausschlie√ülich zum Zwecke der Ver√∂ffentlichung und Darstellung des Unternehmens bzw. der Veranstaltung und seiner Teilnehmer auf der firmeneigenen Veranstaltungs-Webseite, im Rahmen von Postings f√ľr Marketingzwecke auf Unternehmensprofilen der sozialen Netzwerke LinkedIn, Twitter und XING sowie in der Veranstaltungs-App LineUpr verwendet.¬†¬†

Eine weitere Verwendung der Bilder ist nicht vorgesehen. 

Ver√∂ffentlichungsort 

Die Veröffentlichung der Aufnahmen erfolgt auf der firmeneigenen Veranstaltungs-Website (https://greenplm.de/), im Rahmen von Postings in den Social-Media-Kanälen der der Dataciders InMediasP GmbH LinkedIn (https://de.linkedin.com/company/inmediasp-gmbh), Twitter (https://twitter.com/inmediasp) und XING (https://www.xing.com/pages/inmediaspgmbh) sowie in der Veranstaltungs-App LineUpr (s. https://lineupr.com/de).  

Freiwilligkeit, Widerruflichkeit 

Die Einwilligung ist freiwillig. Wird sie nicht erteilt, entstehen keine Nachteile, insbesondere k√∂nnen Sie weiterhin am Event teilnehmen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen werden.  

Im Falle des Widerrufs werden Aufnahmen, die im Wesentlichen nur die betroffene Person zeigen, unverz√ľglich aus dem Internetauftritt entfernt und nicht mehr f√ľr neue Ver√∂ffentlichungen verwendet. 

Sofern die betroffene Person auf dem Foto oder Video zusammen mit anderen Personen abgebildet ist, gen√ľgt es, wenn die betroffene Person unverz√ľglich unkenntlich gemacht wird (z.‚ÄČB. durch Verpixelung, Schnitt). F√ľr den Fall, dass die M√∂glichkeit zur Verpixelung oder zum Schnitt nicht genutzt werden soll, muss die Dataciders InMediasP GmbH die Aufnahme unverz√ľglich durch eine neue Foto- bzw. Filmaufnahme ersetzen.¬†

Aufkl√§rung der betroffenen Person √ľber die Bereitstellung der Bild- und Videoaufnahmen im Internet  

Der/Die Einwilligende hat zur Kenntnis genommen, dass Informationen im Internet weltweit zug√§nglich sind, mit Suchmaschinen gefunden und mit anderen Informationen verkn√ľpft werden k√∂nnen, woraus sich unter Umst√§nden Pers√∂nlichkeitsprofile √ľber die betroffene Person erstellen lassen. 

Der betroffenen Person ist bewusst, dass ins Internet gestellte Informationen (einschlie√ülich Foto- und Filmaufnahmen) problemlos kopiert und weiterverbreitet werden k√∂nnen und dass es spezialisierte Archivierungsdienste gibt, deren Ziel es ist, den Zustand von Websites zu bestimmten Terminen dauerhaft zu dokumentieren. Dies kann dazu f√ľhren, dass im Internet ver√∂ffentlichte Informationen auch nach ihrer L√∂schung auf der Ursprungs-Seite weiterhin aufzufinden sind. 

Hinweis auf die Verarbeitung Ihrer Daten in den USA 

Im Falle einer Ver√∂ffentlichung in dem sozialen Netzwerken LinkedIn und Twitter ist der betroffenen Person bewusst, dass hier zus√§tzliche Verarbeitungen seitens des genannten sozialen Netzwerks ‚Äď auch au√üerhalb des r√§umlichen Geltungsbereichs der DSGVO erfolgen. Die betroffene Person wird darauf hingewiesen, sich vor Erteilung der Einwilligung √ľber die Datenschutzbestimmungen von LinkedIn und Twitter zu informieren. 

Es kann nicht gew√§hrleistet werden, dass die Weitergabe der Daten innerhalb von LinkedIn und Twitter dem Datenschutzniveau, wie er durch die DSGVO gew√§hrt wird, unterliegt. Insbesondere bestehen f√ľr die √úbertragung personenbezogener Daten keine ausreichenden Regelungen, die Ihre Daten sch√ľtzen, wie ein entsprechender Angemessenheitsbeschluss oder eine geeignete Garantie durch die verarbeiteten Unternehmen. 

Die betroffene Person wurde √ľber bestehende m√∂gliche Risiken der Daten√ľbertragung an LinkedIn und Twitter ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne geeignete (bzw. umfassende) Garantien unterrichtet und stimmt der Ver√∂ffentlichung der Foto- und Videoaufnahmen auf den Seiten des oben genannten sozialen Netzwerks ausdr√ľcklich zu. 

Indem Sie die Einwilligungserkl√§rung auch f√ľr soziale Medien abgeben, willigen Sie zugleich nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden k√∂nnen. Die USA werden vom Europ√§ischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau angesehen. Es besteht somit insbesondere das Risiko, dass Daten durch US-Beh√∂rden, zu Kontroll- und √úberwachungszwecken, m√∂glicherweise auch ohne Rechtsbehelfsm√∂glichkeit, verarbeitet werden. 

Erkl√§rung 

Der/die Teilnehmer:in willigt in die unentgeltliche Ver√∂ffentlichung seiner personenbezogenen Daten einschlie√ülich Fotos und Videos durch die Dataciders InMediasP GmbH f√ľr die oben beschriebenen Zwecke und f√ľr folgende Ver√∂ffentlichungsorte ein (bitte Zutreffendes ankreuzen):¬†

Veranstaltungs-Webseite (https://greenplm.de/)  

Soziale Netzwerke (LinkedIn, Twitter und XING)  

Veranstaltungs-App (LineUpr, s. https://lineupr.com/de

Eine Verwendung der fotografischen Aufnahmen f√ľr andere als die beschriebenen Zwecke oder ein Inverkehrbringen durch √úberlassung der Aufnahmen an Dritte ist unzul√§ssig. 

Geltungsdauer 

Die erteilte Einwilligung erlischt mit Ihrem Widerruf. 

Informationsschreiben zur Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen im Rahmen der Veranstaltung Green PLM 2023 gemäß Art 13 DSGVO

1. Identit√§t des Verantwortlichen: 

Dataciders InMediasP GmbH 
vertreten durch Ihren Gesch√§ftsf√ľhrer Dr. J√∂rg L√ľddemann¬†
Neuendorfstraße 18a 
16761 Hennigsdorf 
Telefon: +49 3302 559-420 
E-Mail: info@inmediasp.de  
Webseite: www.inmediasp.de  

2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten:  

Externe Datenschutzbeauftragte der Dataciders InMediasP GmbH 
c/o activeMind AG
Management- und Technologieberatung 
Potsdamer Str. 3 
80802 M√ľnchen¬†
Telefon: +49 89 919294-900 
E-Mail: datenschutz@inmediasp.de  

3. Zwecke f√ľr die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen 

Die Veröffentlichung der Aufnahmen erfolgt ausschließlich zur bildlichen Darstellung des Unternehmens bzw. der Veranstaltung und seiner Teilnehmer auf der Veranstaltungs-Webseite, in sozialen Netzwerken der Dataciders InMediasP GmbH und in der Veranstaltungs-APP. Genaueres kann der Einwilligungserklärung oben entnommen werden.  

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung 

Einwilligungserkl√§rung gem. Art. 6 Absatz 1 lit. a, Art. 7 DSGVO und ggfs. ¬ß 26 Abs. 2 BDSG  

Die √úbermittlung von Aufnahmen an LinkedIn und Twitter ist ebenfalls eine √úbermittlung von Daten in ein Drittland gem√§√ü Art. 49 DSGVO. Da es weder einen Angemessenheitsbeschluss noch angemessene Garantien gem√§√ü der DSGVO gibt, findet eine √úbermittlung oder eine Reihe von √úbermittlungen personen-bezogener Daten an ein Drittland nur statt, nachdem die betroffene Person gem√§√ü Artikel 49 DSGVO √ľber die geplante √úbermittlung informiert wurde und ihr ausdr√ľcklich zugestimmt hat. 

5. Empf√§nger / Kategorien von Empf√§ngern 

Mitarbeiter, die aufgrund ihrer vertraglichen Aufgaben Zugriff auf die Daten haben m√ľssen (z.B. IT-Verwaltung, Marketing/Personal, Gesch√§ftsf√ľhrung etc.). 

Von uns beauftragte Dienstleister z.B. Fotograf. 

Social-Media-Dienste: 
LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland bzw. LinkedIn Corporation, 1000 W Maude Ave, Sunnyvale, CA 94085
Die Datenschutzerkl√§rung finden Sie hier: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy   

Twitter 1 Cumberland St S, Fenian St, Dublin 2, D02 AX07, Irland bzw. Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 
Die Datenschutzerkl√§rung finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy 

XING: New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg
Die Datenschutzerkl√§rung von XING finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 

LINEUPR GmbH, Glacisstraße 20 b, 01099 Dresden
Die Datenschutzerkl√§rung von Lineupr finden Sie hier: https://lineupr.com/de/privacy-policy 

Kunden, Interessenten und Nutzer der firmeneigenen Veranstaltungs-Webseite https://greenplm.de/, der sozialen Netzwerke LinkedIn, Twitter und XING und der Veranstaltungs-App Lineupr (https://lineupr.com/de), nach Ver√∂ffentlichung im Internet potentiell jedermann 

6. √úbermittlung in ein Drittland & Garantien 

Ihre Daten werden im Rahmen der Ver√∂ffentlichung auf Social-Media-Kan√§len auch in den USA, also au√üerhalb des EWR, verarbeitet. Da hierbei kein Angemessenheitsbeschluss besteht, verwenden wir zus√§tzliche Garantien und Ma√ünahmen um ein entsprechendes Schutzniveau bei der Datenverarbeitung sicherzustellen. 

Wir haben mit entsprechenden Diensten Standardvertragsklauseln (gem. Art. 46 II, III DSGVO) abgeschlossen. Diese sind von der EU-Kommission zur Verf√ľgung gestellte Vertragsmuster, welche die Sicherheit der Verarbeitung gew√§hrleisten sollen. Abrufbar sind diese Standardvertragsklauseln unter:
https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de.  

F√ľr LinkedIn zu finden unter https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/a1343190/datenubertragung-aus-der-eu-dem-ewr-und-der-schweiz?lang=de und https://de.linkedin.com/legal/l/eu.sccs  

F√ľr Twitter zu finden unter https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/global-operations-and-data-transfer  

Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Kopie der Standardvertragsklauseln zur Verf√ľgung. 

7. Dauer der Speicherung  

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie der Verwendungszweck und Ihre Einwilligung gegeben sind. 

8. Rechte der Betroffenen  

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DSGVO zu: 

  • Recht auf Auskunft √ľber die Datenverarbeitung  
  • Berichtigung oder Erg√§nzung von Daten 
  • L√∂schung oder Sperrung der Daten, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, ist nur Sperrung m√∂glich 
  • Einschr√§nkung der Verarbeitung 
  • Widerspruchsrecht 
  • Recht auf Daten√ľbertragbarkeit, also auf Erhalt der Daten in maschinenlesbarem Format und auf √úbermittlung an einen anderen Verantwortlichen 

9. Recht auf Widerruf einer Einwilligung 

Soweit die Verarbeitung der Daten auf Ihrer Einwilligung erfolgt, kann diese jederzeit durch formlose Erkl√§rung gegen√ľber dem Verantwortlichen mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung hat f√ľr Sie keine negativen Auswirkungen. 

10. Bereitstellung der personenbezogenen Daten vorgeschrieben oder erforderlich 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung werden wir Ihre Aufnahmen nicht f√ľr die oben genannten Zwecke nutzen. 

11. Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbeh√∂rde 

Als Betroffener haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh√∂rde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung gegen das Datenschutzrecht verst√∂√üt;  

f√ľr die Dataciders InMediasP GmbH:¬†

Die Landesbeauftragte f√ľr den Datenschutz und f√ľr das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
Telefon: +49 33203 356-0
Telefax: +49 33203 356-49
poststelle@lda.brandenburg.de
http://www.lda.brandenburg.de